Betreutes Wohnen für alkoholkranke Menschen gem.§53ff SGB XII

 

  • Unterstützung beim Umgang mit der Alkoholabhängigkeit und deren Folgen, Krisenintervention
  • Hilfen bei der Regelung sozialer und finanzieller Probleme
  • Zusammenarbeit mit Suchtberatungsstellen, Kliniken und sozio-therapeutischen Einrichtungen

 

Betreutes Wohnen für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten gem. § 67ff SGB XII

 

Bedarfs- und zielorientierte Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung alltäglicher Anforderungen:

  • Existenzsicherung, Wohnraumbeschaffung und -erhaltung
  • Hilfe bei der Erledigung administrativer Angelegenheiten, Begleitung zu Ämtern und Behörden, Schuldnerberatung
  • Unterstützung bei der Erarbeitung schulischer und beruflicher Perspektiven, Arbeitsplatzerhaltung
  • Gesundheitssorge
  • Hilfen beim Aufbau und Erhalt sozialer Kontakte und
  • bei individuellen persönlichen Problemen

 

Wohnhaus für ehemalige Obdachlose Lauteschlägerstr. 13 - 15, Darmstadt

  • Allgemeine und individuelle sozialarbeiterische Hilfsangebote zur Regelung persönlicher Angelegenheiten der Bewohner
  • Im Einzelfall ergänzende Betreuungen nach § 67ff SGB XII
  • Medizinische Betreuung durch ambulante Pflegedienste

Info

Tel.: (06151) 7807770

email

 

 

Wolfgang Kind

Diplom-Sozialarbeiter

 

Wiedereingliederung in die Gesellschaft

 

Stabilisierung der Wohn- und Lebensverhältnisse

 

 

 

Unterstützt durch den: