Projekt Fritz-Dächert-Weg in Darmstadt-Eberstadt

 

Die Neue Wohnraumhilfe (NWH) hat aktuell 33 Wohnungen im Fritz-Dächert-Weg und 12 Wohnungen im Brunnenweg angemietet und diese in Eigenregie an ihre Klienten weitergegeben. Hierzu schließt die NWH eigene Untermietverträge mit ihren Klienten ab. Die gesamten Verwaltungsaufgaben, sowie die Mieterselektion wird durch die NWH erledigt.

 

Nach Auslaufen der befristeten Verträge, werden Mieter, die eine selbstverantwortliche Wohnfähigkeit unter Beweis gestellt haben, in Mietverhältnisse mit der bauverein AG übernommen.

 

Im Allgemeinen sind das Personengruppen, die wenig Chancen auf dem Wohnungsmarkt haben und beim Amt für Wohnungswesen bereits seit Längerem auf der Warteliste stehen

 

Ziele für die Mieter der NWh:

Stabilisierung der Persönlichkeiten

Aufbau von finanzieller Unabhängigkeit

Resozialisierung und Integration in die Gesellschaft

Eigener Wohnraum als Grundlage für eigenständiges Leben

Abbau hoher Transferkosten für die Stadt DA (Hotelunterbringung usw.)

Erlangung der selbstverantwortlichen Wohnfähigkeit

Info

Tel.: (06151) 78077-30

 

 

Vor-Ort-Büro

 

Fritz-Dächert-Weg 33 Erdgeschoss

 

64291 Darmstadt-Eberstadt

 

Telefon 06151 78051-89

Fax 06151 78051-90

 

Geöffnet ist das Büro jeden Mittwoch von 10-12 Uhr

und mit Terminvereinbarung auch zu anderen Zeiten.